Zum Hauptinhalt springen

Die Fläche des ehemaligen Busparkplatzes liegt am südlichen Rand des Innenstadtbereichs. Hier entsehen auf 18.500 m² Grundstücksfläche, 244 freifinanzierte Mietwohnungen mit knapp ca. 23.300 m² Wohnfläche, 83 sozial geförderte Wohnungen mit ca. 5.860 m² Wohnfläche sowie sechs Gewerbeeinheiten mit 6.600 m² Nutzfläche.

Daten & Fakten

Ziel

Schlüsselfertiger Ankauf von 190 Wohneinheiten, davon 37 gefördert

Lage

Hanau, Brüder-Grimm-Straße 32 – 34

Ablauf

  • Beginn Projektentwicklung: Juni 2018
  • Kaufvertrag: Juni 2019
  • Baubeginn: voraussichtlich Herbst 2019
  • Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2021

Umfang

18.500 m² Grundstücksfläche, 244 freifinanzierte Mietwohnungen mit knapp ca. 23.300 m² Wohnfläche, 83 sozial geförderte Wohnungen mit ca. 5.860 m² Wohnfläche, sechs Gewerbeeinheiten mit 6.600 m² Nutzfläche, Investition: ca. 128 Mio. EUR

Nutzung

Auf dem ca. 1,4 ha großen Grundstück werden ca. 190 Mietwohnungen, davon 37 gefördert, realisiert. Insgesamt entstehen eine Wohnfläche von ca. 11.000m² sowie 156 Pkw-Stellplätze im Parkhaus und 40 Pkw-Außenstellplätze.

Das Investitionsvolumen beträgt ca. 47 Mio EUR.

Umfeld

Die Fläche des ehemaligen Busparkplatzes der DB Regio GmbH und der Regionalverkehr Kurhessen GmbH liegt am südlichen Rand des Innenstadtbereichs. Gegenüber befinden sich die Staatliche Zeichenakademie und die Berufsakademie Ludwig-Geißler-Schule. Der Hanauer Bahnhof ist zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen, von dort fahren die S8 und S9 nach Frankfurt. Die A66 und die A3 befinden sich in der Nähe. Eine geeignete Schallschutztechnik und eine entsprechend angepasste Architektur ermöglichen attraktives Wohnen an den Bahngleisen.

Planungskonzept

Insgesamt entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit einem integrierten Parkdeck. Die zentrale Lage in Hanau eignet sich dazu, kleinere Wohnungen anzubieten. Das Wohnungsgemenge teilt sich wie folgt auf: 64 Einzimmer-, 83 Zweizimmer-, 35 Drei- und acht Vierzimmerwohnungen. Die Ein- und Zweizimmerwohnungen erhalten Einbauküchen.

Leistung

Ankauf und Management: Nassauische Heimstätte

Projektentwicklung

S+S Grundbesitz GmbH

Planung

Architekturbüro Reinhard Schneider

Projektblatt

pdf449 KB
Vom Busdepot zum Wohnpark

Hanau, Brüder-Grimm-Straße


Ihre Ansprechpartner

Katharina Axt
Katharina Axt

Leiterin Projektentwicklung & Akquisition Süd

Tel. 069 678674-1574

V-Card herunterladen

Helge Bitzer
Helge Bitzer

Unternehmensbereichsleiter Neubau

Tel. 069 678674-1409

V-Card herunterladen