NHW sponsert Luminale-Projekt "Der leuchtende Spielplatz"

Zum Lichtfestival Luminale unterstützt unsere Unternehmensgruppe das Projekt "Der Leuchtende Spielplatz". Am Freitagabend des 13. März 2020 verwandelt sich der Spielplatz in der Johannes-Morhart-Straße in Offenbach zu einem Kunstwerk aus Klang, Bewegung und Licht.

Der Spielplatz in der Johannes-Morhart-Straße im Offenbacher Nordend ist mit rund 3.300 Quadratmetern einer der größten der Stadt – und nachts ein dunkler Raum. Für die diesjährige Luminale erstrahlt er nun einen Abend in den Farben Rot, Blau, Grün, Gelb, Türkis sowie Weiß und wird zum Begegnungsort zwischen Jugendlichen des Stadtteils und Besuchern. Kern des Abends ist die Aufführung einer Leucht-Choreographie, die Jugendchoreografin Therès Hauser und Kommunikationskünstlerin Gabriele Juvan mit Jugendlichen des Nordends in einem mehrwöchigen Workshop erarbeitet haben. Zu sehen sind Bewegungsformen wie Parcours, Break oder Sport und Lichtbilder, die mit Hilfe von Taschenlampen, Laserpointern oder Schatten entstehen. Die Musik dazu stammt von DENIZ, ebenfalls ein Jugendlicher aus der Nachbarschaft.

Zum Projekt auf der Luminale-Webseite.

"Der leuchtende Spielplatz"
Freitag, 13. März 2020, 19 bis 22 Uhr (nur an diesem Abend)
Aufführung der Leucht-Choreografie um 20 Uhr
Johannes-Morhart-Straße 7-9, Offenbach-Nordend

Nach der Aufführung kann der "Der leuchtende Spielplatz" bis zum Ende des Abends auch von Besuchern ausprobiert werden.

y
Bitte beachten Sie unsere neuen Telefonnummern an einigen Standorten.
Unsere Zentrale erreichen Sie ab sofort unter:
069 678674-0
Unsere Standorte