>

Mitarbeitende können Fahrzeuge nach Feierabend nutzen

Eines der Fahrzeuge aus dem Dienstwagenpool. Foto: NHW / Thomas Rohnke.

Ab 1. November 2019 können Mitarbeitende der NHW die Fahrzeug-Flotte des Dienstwagenpools auch privat nutzen – nach Feierabend oder über ein Wochenende. Der Dienstwagenpool der NHW besteht aus Kleinwagenmodellen mit Elektro- und Erdgas-Antrieb.

Nach dem "Mein NHW Rad" und dem Pedelec-Sharing ist die Privatnutzung des Dienstwagenpools der nächste Baustein für ein ganzheitliches und nachhaltiges NHW-Mobilitätsangebot. "Mein NHW-Rad" ist ein Firmenrad-Leasing-Programm. Es ermöglicht Mitarbeitenden der NHW die Finanzierung eines hochwertigen Fahrrads oder Pedelecs in bequemen Monatsraten. Am Ende der Vertragslaufzeit kann das Rad gegen einen geringen Restbetrag erworben werden. Dank Gehaltsumwandlung, günstiger Leasingraten und attraktiver Übernahmekonditionen ist damit eine hohe Ersparnis gegenüber dem Privatkauf möglich. Außerdem bietet die NHW ein firmeninternes Pedelec-Sharing an. Während der jeweiligen Geschäftszeiten stehen den Mitarbeitenden an sieben Standorten der Unternehmensgruppe Pedelecs und an drei Standorten zusätzlich Lastenpedelecs mit integriertem Elektroantrieb zur kostenfreien dienstlichen und privaten Nutzung zur Verfügung.

Neubau-Projekt „Da Vinci Garten“
Vermietungsstart Neubau-Projekt „Da Vinci Garten“ in Frankfurt Bockenheim Bewerben Sie sich jetzt unter: www.davincigarten.de