hr-Magazin berichtet über Kauf der Buderus-Wohnungen

Monatelang fürchten sich die Mieter der ehemaligen Buderus-Werkswohnungen vor einem möglichen Verkauf an einen privaten Investor. Nach dem Kauf durch die NHW zeigen sie sich im hr-Bericht erleichtert.

Nachdem die Mieter der ehemaligen Buderus-Werkswohnungen erfahren hatten, dass die Buderus Immobilien GmbH ihr Wohnungsportfolio von rund 1.000 Wohneinheiten veräußern möchte, befürchteten sie Luxussanierungen und Mieterhöhungen. Im Oktober 2019 besuchte defacto, das investigative Landesmagazin des Hessischen Rundfunks, erstmals die Bewohner und berichtete über ihre Ängste. Nach dem Verkauf an die landeseigene Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte I Wohnstadt zeigen sich die Mieter bei einem erneuten Besuch nun erleichtert. "Alles bleibt beim Alten", versichert auch NHW-Geschäftsführer Dr. Thomas Hain.

Den defacto-Beitrag können Sie hier abrufen. Weitere Informationen zum Kauf der Buderus-Wohnungen lesen Sie in unserer Pressemitteilung.

y
Neubau-Projekt „Da Vinci Garten“
Vermietungsstart Neubau-Projekt „Da Vinci Garten“ in Frankfurt Bockenheim. Kommen Sie am 24.01.2020 in der Zeit von 15.00 – 19.00 Uhr zur offenen Besichtigung einer Musterwohnung (keine Anmeldung erforderlich) in die Leonardo-Da-Vinci-Allee 36a oder bewerben sich online unter:www.davincigarten.de