Zum Hauptinhalt springen

Musikgenuss auf dem Balkon

Unternehmensgruppe

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Das dachten sich auch die Verantwortlichen von NHW und Volksbildungswerk Klarenthal und riefen die Balkonkonzerte ins Leben.

Zu den Klängen von Akkordeonspieler Franz Mastalirsch sangen, tanzten und schunkelten Bewohnerinnen und Bewohner zweier Seniorenwohnanlagen der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt in Wiesbaden-Klarenthal. Das Besondere an diesen gemeinsam mit dem Volksbildungswerk Klarenthal e.V. organisierten Balkonkonzerten: Den Schutz- und Sicherheitsbestimmungen entsprechend fanden sie natürlich komplett kontaktfrei statt. Mastalirsch spielte vor den Gebäuden, die Bewohner kamen von ihren Balkonen aus in den Genuss seiner Musik. 

Ziel ist es, den Menschen in dieser schwierigen, von der Corona-Pandemie geprägten Zeit eine Freude zu machen, ihnen Abwechslung und ein gemeinsames Erlebnis anzubieten. Die Balkonkonzerte sollen  alle 14 Tage mit unterschiedlichen Künstlern wiederholt werden. Weitere Details dazu finden Sie in unserer Pressemitteilung.