Zum Hauptinhalt springen
66 Mietwohnungen in Rosbach

Erste Mieter beziehen Sangzeilen in Rosbach

UnternehmensgruppeProjektentwicklung

In Rosbach vor der Höhe hat die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) ihr Projekt „Sangzeilen“ mit 66 neuen Mietwohnungen fertiggestellt.

In zwei Jahren Bauzeit entstanden in der Rosbacher „Sang“ 66 Mietwohnungen, verteilt auf drei Häuserzeilen: „Die letzten Arbeiten fielen in den Beginn der Corona-Pandemie. Dass dennoch alles rechtzeitig fertiggestellt wurde, war ein besonderer Kraftakt, was uns sehr stolz macht“, sagt NHW-Geschäftsführer Dr. Constantin Westphal. „Die bezahlbaren Wohnungen sind für alle Altersstrukturen geeignet und vor allem für Familien attraktiv. Mit ihrer besonderen Lage bieten sie unseren Mietern gleich zwei Vorteile: Die sehr gute Anbindung an die Metropole Frankfurt und die Nähe zu den Naherholungsmöglichkeiten der Wetterau.“

Die 66 Mietwohnungen – darunter 20 in Maisonette-Bauweise – bieten eine Wohnfläche von circa 62 bis 115 Quadratmetern und einen bunten Wohnungsmix. Neben zehn Zwei-Zimmer-Wohnungen wurden 35 Drei-Zimmer-Wohnungen sowie 21 Vier-Zimmer-Wohnungen gebaut, außerdem eine Tiefgarage mit 94 Stellplätzen sowie 17 Außenstellplätze. 56 Wohnungen sind barrierefrei erreichbar, zwei sind vorgerüstet für Rollstuhlfahrer. So haben auch Senioren oder Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Möglichkeit, lange und selbstbestimmt in ihrer Wohnung zu leben. Jede Erdgeschoss-Wohnung verfügt über einen privaten Mietergarten und der grüne, großzügige Außenbereich über Sitzgelegenheiten und einen Spielplatz. Alle Wohnungen haben einen Balkon oder eine Terrasse. Die Wohngebäude wurden als KfW-Energieeffizienzhaus 55 errichtet und mit begrünten Flachdächern versehen. Sämtliche Wohnungen bieten eine klimafreundliche Fernwärme-Versorgung. Der Mietpreis liegt zwischen 9,50 Euro und 10,50 Euro pro Quadratmeter, insgesamt hat die Nassauische Heimstätte rund 20 Millionen Euro in das Projekt investiert.

Die „Sangzeilen“ wurden auf dem 6.550 Quadratmeter großen Baugrundstück am neuen Kreisverkehr zwischen Jahnstraße und der Straße Die Sang im Ortsteil Ober-Rosbach gebaut. Die Wohnungen verfügen über eine gute Anbindung an eine funktionierende Infrastruktur: Kindergärten, Spielplätze, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten liegen nur wenige Minuten entfernt.