Zum Hauptinhalt springen
Bauen & Modernisieren

Wir schaffen bezahlbaren Wohnraum in Hessen!

Über 180.000 Wohnungen hat die Unternehmensgruppe in den letzten 95 Jahren gebaut. 

Die Zeichen stehen auf Wachstum: Bis 2024 wollen wir über 4.400 zusätzliche Wohnungen an den Start bringen und dafür rund 700 Millionen Euro investieren. Unser Ziel ist, durch Zukäufe und Neubauten perspektivisch von 60.000 auf 75.000 Wohnungen zu wachsen und damit zur Nummer 1 für bezahlbaren Wohnraum in Deutschland zu werden. Darüber hinaus investieren wir jedes Jahr mehr als 100 Millionen Euro in Modernisierung und Instandhaltung. Bei der energetischen Ertüchtigung immer im Fokus: die nachhaltige Entwicklung unseres Bestandes. In der Neuanlage und Pflege unserer Außenanlagen achten wir auf Artenschutz und Biodiversität. 

 

Gemäß unserer 2018 erarbeiteten Klimastrategie wollen wir dazu beitragen, das im Pariser Abkommen fixierte Zwei-Grad-Ziel zu erreichen. Darüber hinaus wollen wir unseren gesamten Gebäudebestand bis 2050 klimaneutral entwickeln. Die sukzessive Modernisierung unserer Bestände ist einer der wichtigsten Hebel zur Erreichung der Klimaziele.

Monika Fontaine-Kretschmer, Geschäftsführerin
  • über 4.400
    Neubauwohnungen
    bis 2024

  • 700 Mio. €
    Investition in Neubau
    bis 2024

  • ca. 12.000
    Modernisierte Wohneinheiten
    bis 2024

  • 322 Mio. €
    Investition in Modernisierung
    bis 2024

Referenzen und Beispiele

Quartier „Engelsruhe“

2 Mehrfamilienhäuser 35 Mietwohnungen Baufertigstellung: Frühjahr 2019

Vatterstraße

8 "Satelliten"-Häuser, 32 freifinanzierte Mietwohnungen, Baufertigstellung: Frühjahr 2019

Häherweg

80 Mietwohnungen, 72 Stellplätze, KfW-Energieeffizienzhaus 70, Baubeginn: Juli 2017