Zum Hauptinhalt springen
Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte/-r bei der NHW

Wir suchen Organisationstalente

Rechtsanwaltsfachangestellte/-r

Die Kernaufgabe von Rechtsanwaltsfachangestellten besteht in der Unterstützung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten bei juristischen Anliegen. Dabei durchlaufen sie eine Vielfalt an organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten.

Aufgabenbereiche

  • Überwachung von Fristen und Terminen
  • Koordinierung des Schriftverkehrs
  • Bearbeitung und Zusammenstellen von Rechnungen
  • Durchführung von Mahn- und Klageverfahren
  • Berechnung von Gebühren und Verbuchung von Zahlungseingängen

Voraussetzungen

  • Mindestens gute mittlere Reife
  • Befähigung zum Planen und Organisieren
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an rechtlichen und kaufmännischen Themen
  • Mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit
  • Spaß am Umgang mit Menschen sowie Freude am Lernen

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Berufsschule findet an 2 Tagen pro Woche an der Hans-Böckler-Schule in Frankfurt statt. Hier wird sowohl fachspezifischer Unterricht in Form von verschiedenen Lernfeldern erteilt, als auch allgemeinbildender Unterricht (z.B. Politik und Wirtschaft, Deutsch und Englisch).