A- A A+ ENGLISH

Auszubildende berichten

In der ersten Woche haben die Auszubildenden aus dem Vorjahr mit uns besprochen, worauf es in den nächsten 3 Jahren ankommt. Zum Kennenlernen haben wir Spiele gespielt, diese lockerten außerdem die Stimmung auf. Ich finde es schön, dass wir auf diesem Weg für die Ausbildung vorbereitet wurden.

Seitdem habe ich viele verschiedene Abteilungen durchlaufen. Hierzu gehören das Konzernbezogene Rechnungswesen, die Projektentwicklung und die Zentralen Dienste. Bisher hat es mir am Besten in unserem Servicecenter in Frankfurt gefallen. In unseren Servicecentern hat man neben den üblichen schriftlichen Tätigkeiten und Verwaltungsaufgaben die Möglichkeit während unserer Sprechzeiten Mieterkontakte zu pflegen. Das macht die Arbeit aufregender und abwechslungsreicher als in anderen Abteilungen. Ich bin froh eine Ausbildungsstelle bei der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt zu haben, hier kann ich selbstständig arbeiten und die Ausbilder haben immer ein offenes Ohr für meine Anregungen, Probleme und Fragen. Aus diesem Grund habe ich mich bis jetzt immer gut aufgehoben und gefördert gefühlt.


Unser Azubi-Blog

Möchtet ihr mehr über die Ausbildung in der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt erfahren, dann besucht uns auf unserem Azubi-Blog unter: www.naheimst-azubiblog.de/